Deutsche Bank

Unternehmerische Verantwortung
Bericht 2016

Transparente Berichterstattung

Der CR-Bericht erscheint zum 15. Mal (Veröffentlichungsdatum: 20. März 2017). Die Berichterstattung umfasst den Zeitraum von Januar bis Dezember 2016. Der nächste Bericht erscheint im März 2018. Der letzte Bericht erschien im März 2016.

Der vorliegende Bericht wurde in Übereinstimmung mit den G4-Richtlinien der Global Reporting Initiative (Option Core) erstellt. Der GRI Index ist hier zu finden. Darüber hinaus dient dieser Bericht als Fortschrittsbericht (Communication-on-Progress) im Rahmen des UN Global Compact.

KPMG hat eine unabhängige betriebswirtschaftliche Prüfung zur Erlangung einer begrenzten Sicherheit in ausgewählten Kapiteln des CR-Bericht 2016 durchgeführt. Der Umfang der Prüfung findet sich in der Bescheinigung. Die weiterführenden Inhalte auf externe und Deutsche Bank-Internetseiten, auf die im CR-Bericht 2016 verwiesen wird, sind nicht Bestandteil der von KPMG geprüften Informationen.

Die Systematik der Datengenerierung und -aggregation unserer Treibhausgaskennzahlen basierend auf dem GHG Protokoll und ISO 14064 lassen wir extern prüfen und verifizieren. Die ausgewiesenen Daten enthalten Angaben der Postbank AG.

Über unsere jährliche CR-Berichterstattung hinaus legen wir regelmäßig Informationen gegenüber verschiedenen Nachhaltigkeits-Ratingagenturen offen. Regionale Veröffentlichungen sowie unser Internetportal liefern zudem weiterführende und ständig aktualisierte Informationen. db.com/cr

Der CR-Bericht 2016 ist auch auf Englisch verfügbar: cr-bericht.db.com/16/en

Grenzen der Berichterstattung

Der CR-Bericht ist Teil unserer Unternehmensberichterstattung und ergänzt Informationen, die die Deutsche Bank in ihrem Geschäftsbericht sowie ihrem Personalbericht offenlegt. db.com/berichte