Deutsche Bank

Nichtfinanzieller Bericht 2017

Definition und Ziele

Bei der Deutschen Bank orientieren wir uns an unseren Werten Integrität, Nachhaltige Leistung, Kundenorientierung, Innovation, Disziplin und Partnerschaft. Diese Werte sind im Verhaltens- und Ethikkodex der Bank (der Kodex) verankert. In diesem Kodex formuliert die Bank somit ihre grundsätzliche Erwartungshaltung, wie sich ihre Mitarbeiter verhalten sollen.

Unser Vorstand hat vier Leitprinzipien für unsere Unternehmenskultur definiert:

  • Aktive und sichtbare Führung: die Art und Weise der Kommunikation des Vorstands und des gezeigten Führungsverhaltens
  • Motivierende und effektive Führungskräfte: motivierende Führungskräfte, die persönliche Entwicklung fördern und Teamziele erreichen
  • Inspirierte und leistungsstarke Mitarbeiter: Förderung von Praktiken und Prozessen im Personalmanagement, die zu Engagement und Vielfalt im Unternehmen führen
  • Verantwortungsbewusste und nachhaltige Geschäftspraxis: gezielter Ausbau unseres Geschäfts mit wirksamen Kontrollen und Eingrenzung des Risikos

Alle kulturbezogenen Maßnahmen in unseren Geschäfts- und Infrastrukturbereichen richten sich daran aus. Bei der Postbank werden sie im Jahr 2018 angepasst.

Die Maßnahmen helfen uns dabei, unsere strategischen Ziele zu erreichen: einfacher und effizienter zu werden, Risiken zu vermindern, die Kapitalbasis zu erhöhen sowie Disziplin und Verantwortung zu stärken. Unsere angestrebte Kultur in der Bank zu verankern und angemessenes Verhalten zu fördern bleibt für alle Interessengruppen der Deutschen Bank, einschließlich des Senior Managements, der Mitarbeiter, Kunden, Aktionäre und Regulierungsbehörden, von höchster Priorität.

Kultur lässt sich schwer messen, das ist uns bewusst. Trotzdem wollen wir wissen, wie gut wir bei den zuvor genannten Zielen vorankommen. Wir haben deshalb damit begonnen ein Dashboard zu entwickeln. Es enthält bereits bestehende Messgrößen aus verschiedenen Datenquellen der Bank, die sowohl wahrnehmungsbasierte Informationen abdecken, beispielsweise aus der Mitarbeiterbefragung, als auch quantitative Daten, die wir bereits in den Bereichen Personal, Risikomanagement, Kommunikation und Compliance erheben und überwachen.