Deutsche Bank

Nichtfinanzieller Bericht 2017

Umwelt- und Sozialfragen

Als globale Bank hat die Deutsche Bank Geschäftsbeziehungen zu Kunden aus unterschiedlichsten Branchen. Dazu zählen auch Branchen, deren ökologische oder soziale Auswirkungen (ES) besonders ausgeprägt sein können. Im Rahmen unserer unternehmerischen Verantwortung haben wir Strukturen und Prozesse festgelegt, die uns helfen, diese Auswirkungen zu verstehen und zu beurteilen sowie ökologische und soziale Erwägungen in unsere Entscheidungsfindung einfließen zu lassen. Würden wir dies nicht tun, könnten der Deutschen Bank Reputations- und Finanzrisiken entstehen. Die gründliche Bewertung von ES-Risiken ist daher ein fester Bestandteil unseres übergeordneten Risikomanagementprozesses.